Menüschliessen
0441 / 21 82 446 JUVENTIS Tagesklinik · Dragonerstraße 1 · 26135 Oldenburg info@juventis.de
Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 09:00 – 18:00 Uhr

Eine Behandlung in Vollnarkose ist keine Wellnessofferte, sondern in vielen Fällen eine kluge Entscheidung.

Wenn Sie einer zahnärztlichen Therapie sehr ängstlich gegenüberstehen (Zahnarztphobie), extrem schmerzempfindlich sind, unter starkem Würgereiz leiden oder eine Allergie auf lokale Betäubungen haben, können Sie von einer Allgemeinanästhesie profitieren.

Auch, wenn eine umfangreiche Zahnsanierung in lokaler Betäubung viele Termine notwendig machen würde, Sie aber eine vielbeschäftigte Person sind, kann es unter Umständen sinnvoller sein, verschiedene Behandlungen effizient in einem Vollnarkose-Termin zu bündeln.

Insbesondere umfangreiche Gebisssanierungen, die aufwendige Parodontitis-Behandlungen, Zahnextraktionen, operative Weisheitszahnentfernungen, das Setzen von Implantaten sowie vorbereitende Zahnersatzmaßnahmen beinhalten, können dank Vollnarkose schonend, zeitsparend und sicher durchgeführt werden.
Wir arbeiten seit vielen Jahren in bewährten Kooperationen mit erfahrenen Anästhesisten zusammen. Die Sicherheit der Vollnarkose wird durch die systematische Intubation und den permanenten Venenzugang gewährleistet. Die Narkosetiefe und die Belastung des Organismus sind gering – also ideale Voraussetzung für einen komplikationslosen Eingriff. Im Vorfeld der Narkosebehandlung werden nach einer genauen Untersuchung des Gebisszustandes eine digitale, strahlungsarme Röntgen-Befundung und ein auf den Patienten abgestimmter Therapieplan erstellt. Die gründliche Untersuchung des allgemeinärztlichen Zustandes wird beim zuständigen Hausarzt oder Facharzt durchgeführt. Auf dieser Basis wählt der Anästhesist das für Sie optimale Anästhesieverfahren aus. Eingehend klären wie Sie über Vorgehen und Risiken sowie über das Verhalten vor und nach dem Eingriff auf.
Unmittelbar vor dem Eingriff haben Sie die Möglichkeit, einen “Beruhigungssaft” zu erhalten. Während der gesamten Behandlung überwacht unser Anästhesist mit einer Vielzahl an Geräten alle vitalen Funktionen.
Nach Abschluss der Behandlung werden Sie in einem eigens dafür vorgesehenen Aufwachraum von geschultem Personal betreut. Erst bei vollständiger Kreislaufstabilisierung und Wiederherstellung Ihrer “Straßenfähigkeit” werden Sie nach Hause entlassen. Der Operateur ist selbstverständlich 24 Stunden für Sie erreichbar.
Bitte beachten Sie: Eine erfolgreich durchgeführte Narkosebehandlung sollte immer auch ein Neuanfang sein. Engmaschige zahnärztliche Kontrolluntersuchungen helfen Ihnen nach der Sanierung dabei, dauerhaft einen entspannten und angstfreien Zugang zu Zahnarztbesuchen zu entwickeln.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Ideal bei Zahnarztphobie, hoher Schmerzempfindlichkeit, starkem Würgereiz oder Allergien gegen lokale Betäubungsmittel.
  • Termine können bei hohem Sanierungsbedarf effektiv gebündelt werden.
  • Wir bieten lückenlose Aufklärung und ein erfahrenes Anästhesisten-Team
  • Sie profitieren von systematischer Intubation und einem permanenten Venenzugang.
  • Sie erholen sich in einem ansprechenden Aufwachraum
  • Eine persönliche Betreuung und 24-Stunden Bereitschaft des Operateurs sind selbstverständlich